Burren National Park in County Clare

The Burren, ist eine Karstlandschaft im Westen von Irland, im County Clare. Das Wort Burren, leitet sich vom keltischen Wort Boireann ab und bedeutet felsiger Ort. Ich würde mal behaupten, das passt einfach, denn The Burren, ist eine einzigartige Karstlandschaft. Die Landschaft ist felsig, baumlos und erinnert ein bisschen an die Oberfläche des Mondes…

medium-ch_jan07_135

Doch wie entstand diese einzigartige Naturlandschaft?

Einst lag der Burren National Park unterhalb des Meeresspiegels. Die Erdkruste erhob sich und der Kalkstein auf den Touristen und Einheimische heute wandern besteht aus Überresten von Meereslebewesen. Gletscher schoben sich durch die Region, und die typischen Felsspalten haben sich durch den Regen gebildet, welcher Risse in den Kalkstein fraß. So entstanden die typischen Felsspalten sowie die unterirdischen Höhlen. Erst 1991 wurde ein Teil dieser wunderschönen Landschaft von der irischen Regierung aufgekauft, um diese, Besuchern zugänglich zu machen. So entstand der Burren National Park, welcher mit nur 15 Quadratkilometern der kleinste Nationalpark in Irland ist. Das Beste ist, der Park ist das ganze Jahr über geöffnet, bei kostenlosem Eintritt und im Besucherzentrum in Corofin, erfahren Sie von April-September, alles über die Geologie, der Flora und Fauna dieser Gegend.

medium-250515CH054s

Auch wenn man es angesichts der Kalksteinplatten kaum glauben mag, aber der Burren ist eine wahre botanische Oase! Man findet hier sage und schreibe 600 Pflanzenarten, einige die man woanders kaum zu finden vermag, gedeihen hier in Hülle und Fülle. Die Pflanzen wachsen in den Kalksteinrissen, der perfekte Ort um sicher zu blühen. Für Sie bedeutet das, dass Sie genau hinschauen müssen, um die kleinen Blumenbeete zu bewundern.

medium-ST_Clare_04072011_780

Wie Sie das Karstgebiet erkunden liegt ganz bei Ihnen, ob zu Fuß, mit dem Mietwagen oder mit dem Fahrrad. Innerhalb des Parks gibt es sieben sehr gut ausgeschilderte Wanderwege, mit tollen Ausblicken auf die außergewöhnliche Umgebung. Wanderkarten bekommen Sie im Besucherzentrum. Wenn Sie den Burren unterirdisch erkunden möchten, dann können Sie die Aillwee Cave besichtigen, hier bekommen Sie wunderbare Einblicke wie es unter dem Burren aussieht. Egal für was Sie sich entscheiden, das Burren Gebiet ist einzigartig und auf alle Fälle einen Besuch wert! Sogar Tolkien ließ sich von dem Burren inspirieren für seine Herr der Ringe Triologie.

Bilderquelle:www.irelandcontentpool.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>