Dublin- Die Hauptstadt der Republik Irland

hopon_hopoff

Jede irische Stadt hat ihren Charme, ihre Legenden und ist eine Mischung aus Geschichte, Historie und Bauten voller Geheimnissen. Es ranken sich sagen und Legenden um jedes Bauwerk. Dublin ist eine dieser zauberhaften Städte, auch wenn Sie nur wenig Zeit haben und nur kurz in Dublin einen Stopp machen, nehmen Sie sich die Zeit und erforschen Sie Dublin.

Wussten Sie das Dublin eine der ältesten Städte Europas ist?  erleben Sie mittelalterliche und georgiansiche Geschichte in friedlicher Koexistenz mit modernen Cafés, berühmten Restaurants und den besten Pubs der Welt. Dublin kennt keine Hektik, ein besonderes Plus was nur wenige Großstädte von sich sagen können. Die relaxte Lebensart steckt an  und macht jedem Dublin Aufenthalt zum absoluten Erlebnis. Tauchen Sie in diese phantastische Welt ein und genießen Sie ein Frühstück im Bewley´s Café in der Grafton Street. Hier gingen schon viele Prominente ein und aus, darunter James Joyce, Bob Geldorf und Sinéad O`Connor. Im Obergeschoß des Cafés werden mittags Theaterstücke aufgeführt und abends gibt es Jazz und Kabarett.

trinity-college-library

Das Bewley´s Café ist nur wenige Minuten vom bekannten Trinity College entfernt, in dessen weltbekannten Old Library das frühmittelalterliche Book of Kells Zuhause ist. Der nahe Merrion Square ist eine grüne Oase, in der Sie sich, umgeben von eleganten Stadthäusern aus dem 18. Jahrhundert, eine Pause gönnen können. So verlockend ein Bummel am Grand Canal sein mag – wenn Sie die Geschichte Irlands erforschen wollen, ist das National Museum of Archäologie Ihre nächste Adresse. Höhepunkt seiner über zwei Millionen Objekte starken Sammlung ist Schmuck aus der Zeit zwischen 2200 und 500 vor Christus. Ein weiteres Plus von Dublin ist die überschaubare Größe, Sie gelangen sehr schnell von A nach B und können die meisten Plätze sehr gut erreichen ohne größeren Aufwand. In der Dame Street befinden sich zwei der ältesten Bauwerlke vonm Dublin das Dublin Castle 1204 nach Christus, welches Inspiration für den legendären Dracula Roman von Bram Stolker war und die Christ Church Kathedrale.  Wenn Sie alles über Dublin erfahren möchten, dann besuchen Sie die Story of the Capital Ausstellung in der City Hall. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung zum bekannten Temple Bar Viertel, hier ist das Herz von Dublin, in den Gassen zeigen Straßenmusikern und Jongleure ihre Künste und genießen Sie ein leckeres Guinness bei Live Musik in einem der Pubs.

hapenny-bridge

Was man in Dublin unbedingt gesehen haben muss

Der botanische Garten- Die grüne Oase liegt nur drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und bietet mehr als 20.000 Pflanzen, viele interessante Tierarten und einige exotische Gewäschshäuser.

Croke Park Stadium und GAA- Museum- Hier erfahren Sie alles über den irischen Nationalsport und wer es luftig mag, genießt bei einer Rooftop  Skytour einen überragenden Blick auf die wunderschöne Stadt Dublin.

Little Museum of Dublin- Direkt am St Stephan´s Green gelegen, erfahren Sie in diesem kleinen charmanten Museum alles über Dublins aufregende Geschichte.

Dublin Writers Museum- Hier erfahren Sie alles über Irlands Literatur Größen, denn die grüne Insel scheint Inspiration für viele der größten Literatur Größen der ganzen Welt gewesen zu sein, aber überzeugen Sie sich selbst.

Grafton Street – Hier haben Sie alles, Shopping Möglichkeiten und Straßenmusiker, genießen Sie die besondere Atmosphäre der wichtigsten Fußgängerzone in Dublin.

Das sind nur einige interessante Ecken die Sie unbedingt einmal gesehen haben müssen, Sie werden merken egal wie oft Sie Dublin besuchen, Sie werden immer wieder etwas neues entdecken. Ein ganz besonderes Erlebnis ist, die Stadt bei einer Hop on Hop off Tour zu erkunden. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>