Courteney Cox vielleicht Ende des Jahres Hochzeit in Irland?

small_ac_mayo_05012011_01Courteney Cox plant laut der britischen Webseite “Female First”, Ihre Hochzeit im wunderschönem Irland. Angeblich träumte die Schauspielerin schon immer von einer Traumhochzeit auf einer mittelalterlichen Burg. Und genau dieser Wunsch soll Ende dieses Jahres in Irland in Erfüllung gehen. Ihr Verlobter Johnny McDaid wurde in Derry in Nordirland geboren. Angeblich haben die Beiden Ihre Traumburg während eines Besuches bei Johnny´s Familie gefunden. Beide sollen sich sofort in Ashford Castle als Hochzeitstätte verliebt haben und wollten sich Ende des Jahres hier das Ja-Wort geben. Genau Daten sind natürlich noch nicht bekannt, denn das Paar möchte trotz aller Medienaufmerksamkeit Ihren Tag genießen und mit Freunden und Familie verbringen.

Schon Kim Kardashian und Kanye West verbrachten ihre Flitterwochen auf der Grünen Insel. Nun vielleicht bald die nächste Promi Hochzeit in Irland? Wir würden uns natürlich sehr freuen! Die Gerüchteküche brodelt bereits und wer weiß, vielleicht heiraten die Beiden wirklich im traumhaften Ashford Castle im County Mayo. Laut Aussagen eines Bekannten gegenüber dem Magazin „SUN“, wir die Hochzeitsfeier dann am Strand von Malibu stattfinden. Also die perfekte Mischung von Romantik und Partyflair. Das Ashford Castle ist einer der schönsten mittelalterlichen Burgen Irlands, erbaut wurde diese wunderschöne Burg bereit im 13. Jahrhundert. Die Gärten bieten eine traumhafte Kulisse und wir wünschen den Beiden eine traumhafte Hochzeit im Irland. Und wer weiß vielleicht bleiben Sie ja noch ein paar Tage länger bevor die Party in Malibu steigt.

Bildquelle: www.tourismirelandimagery.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>