Studieren im Ausland – Irland

Immer mehr deutsche Studenten wandern zum studieren nach Irland aus. 8,2 % der internationalen Studenten kommen aus Deutschland. Der beliebteste Studienort in Irland ist Dublin, das könnte daran liegen, dass sich ein Großteil der universitären Einrichtungen dort befindet.

Das Hochschulsystem in Irland gliedert vier Bereiche:

-         Universitäten

-         Technische Institute

-         Pädagogische Colleges (zuständig unter anderem für Lehrerausbildungen)

-         Unabhängige Colleges

Die 1592 gegründete University of Dublin ist die älteste Hochschuleinrichtung, zu ihr Trinity Collegegehört unter anderem das berühmte Trinity College in Dublin. Die größte Universität ist die National University of Ireland, fünf weitere Colleges sind an dieses große Institut angeschlossen. Es können akademische Abschlüsse wie Diplome, Bachlor- und Master- sowie Doktor-Grade erworben werden.

Die technischen Institute sind unseren Fachhochschulen ähnlich. Hier werden Lehrinhalte praxisorientiert unterrichtet. Hier können Zertifikate und Nationale Diplome erworben werden.

Die unabhängigen Colleges sind private Hochschuleinrichtungen, es gibt 22 private Institute in Irland. Einige arbeiten mit den staatlichen Hochschulen zusammen, sie finanzieren sich hauptsächlich durch Studiengebühren.

In Irland ist das akademische Jahr hauptsächlich noch in Trimestern unterteilt von Oktober bis Juni. Aber immer mehr Universitäten gehen zu Semester über.

Studium in Irland Voraussetzungen

Für einen Bachlor-Studiengang in Irland muss eine deutsche Hochschulberechtigung vorliegen. Meistes reicht der Abschluss des 12. Schuljahres an einer deutschen Hochschule aus. Für ein Master-Studium muss ein deutscher Studienabschluss vorliegen, ein Vordiplom oder eine Zwischenprüfung reicht in den meisten Fällen leider nicht aus.

Finanzierung

Deutsche Studenten haben die Möglichkeit Auslands-BAföG zu beantragen, wenn diese nur ein Teil ihres Studiums in Irland absolvieren möchten. Weitere Informationen finden Sie hier:  Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Viele Studenten möchten nur ein Semester oder ein Trimester im Ausland studieren, hier bietet sich die Teilnahme am europäischen Bildungsprogramm an. Weitere Informationen bietet die Heimatuniversität der jeweiligen Studierenden an. Selbstverständlich kann das Studium auch durch ein Stipendium finanziert werden, zum Beispiel durch den DAAD.

Studiengebühren

Wer ein vollständiges Undergraduate-Studium in Irland absolvieren möchte, Staatsbürger eines EU-Staates ist und noch kein Hochschulstudium abgeschlossen hat, muss keine Studiengebühren bezahlen. Alle Studenten die nicht diese Voraussetzungen erfüllen, müssen Studiengebühren bezahlen, wie hoch richtet sich nach den Gebühren der jeweiligen Hochschule. Wer sich genau informieren möchte fragt am besten direkt bei der Universität nach.

Dublin City

Dublin City

Ein Auslandsstudium ist der Traum von fast allen Studenten. Bevor man sich dazu entscheidet, sollte man die Universitäten vorher besichtigen und sich genausten über die Gebühren, Finanzierungsmöglichkeiten und Unterbringungsmöglichkeiten informieren.  Wer vorab Irland kennenlernen möchte findet hier individuelle Reiseangebote: Gruene-Insel.de

Bildnachweis Trinity Collage Location – Trinity College, Fotograf Holger Leue 2003, Bildnachweis Dublin Location – Grafton Street, Fotograf: Dublin Tourism, Bildquelle: http://www.tourismirelandimagery.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>