Allianz Arena wird in St. Patrick’s Day Grün erstrahlen


Am 17.03 ist es wieder soweit in München wird der St. Patricks Day gefeiert. Die irische Tradition hat mittlerweile weltweit Freunde gefunden, dies liegt vor allem daran, dass die Iren in Ihren Gastländern weiter die Traditionen der Grünen-Insel pflegen.

781_0Auch ohne großes Spektakel zieht die grüne Parade in München schon viele Tausende Besucher an. Doch dieses Jahr ist dem deutsch-irischen Freundeskreis etwas ganz besonderes gelungen. Die Allianz Arena in Fröttmaning wir am Abend des 17. 03, grün leuchten! Damit reiht sich das Fußballstadion an eine Reihe von berühmten Bauwerken an, wie dem Empire State Building, dem Schiefen Turm von Pisa oder der Christus-Statue in Rio de Janeiro. Dank der weltweiten „Greening Kampagne“ der Iren werden noch weitere Bauwerke folgen.

Die Kosten der Aktion übernimmt die Allianz, diese liegen, dank der aufwendigen Lichttechnik im fünfstelligen Bereich. Der Markenchef der Allianz Gruppe Christian Deuringer ist von der Idee richtig begeistert, laut Zitat erschienen am 31.01.2013 in  der Süddeutschen Zeitung:  ”Wir finden es toll, dass die Allianz-Arena neben so illustren Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wie dem Opernhaus in Sydney in einer Liga mitspielt. Deshalb haben wir dem Projekt ,grünes Licht’ gegeben.”

Mit dem FC Bayern gibt es keine Probleme, die komplette Aktion wurde im Vorfeld mit den Verantwortlichen abgesprochen. Also wer sich das grüne Spektakel nicht entgehen lassen möchte, sollte am 17. März live dabei sein!

Wer sich für St. Patricks Day ausstatten möchte, findet die passenden Artikel in unserem Irland Shop: http://www.gruene-insel.de/shop/irland-st-patricks-day-c-105_126.html

Bildquelle: http://www.gruene-insel.de/shop/irland-anstecker-irish-for-a-day-p-781.html?cPath=105_126

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>