Irland-Urlaub auch für Kinder

Umfragen haben ergeben, dass viele Familien mit Kindern von Reiseurlauben in andere Länder sehr begeistert sind, da die Urlaubsveranstalter besondere Rücksicht auf die kleinen Gäste genommen haben und nicht nur Programme für Erwachsene, sondern auch für Kinder angeboten haben. So kommen alle Mitglieder der Familie auf ihre Kosten und können den Urlaub genießen und erleben auch die Entspannung und Aktivität zum richtigen Zeitpunkt.

Kindgerecht und abwechslungsreich

Eltern einer Kinderfamilie haben einen sehr hohen Anspruch an den Urlaub mit ihren Kindern, denn ihnen liegen ihre Kinder am Herzen und wollen sie auch im Urlaub vor allen Gefahren schützen. Die Insel Irland bietet einen kindgerechten und abwechslungsreichen Urlaub für Kinderfamilien, da die Natur sehr weitläufig ist und die Ferienhäuser für Urlauber mit Kindern in verkehrsarmen Bereichen der Insel liegen. Die Kinder können draußen auf dem Gelände des Ferienhauses in Ruhe und Sicherheit spielen und können nach Belieben auch die umliegende Natur erkunden. Um den Irland Urlaub noch spannender und aufregender zu gestalten, können Urlaube auf einem Erlebnisbauernhof gebucht werden. Für die Kinder werden spezielle Tagesaktivitäten wie Wandertouren, Erlebnistouren, Malen, Basteln und Schnitzeljagden angeboten. Auf den Touren lernen die Kinder ihr Urlaubsland genauer kennen und lernen auch viele Dinge über Geschichte und Musik von Irland. Sehr häufig sind auf dem Bauernhof auch Pferde, die man sich für einen Ausritt leihen kann. Wer sich nicht zu Pferd oder zu Fuß durch die Natur bewegen möchte, kann sich selbstverständlich auch Fahrräder leihen und schon geht’s los in die einmalige irische Natur.

Nicht nur Natur-Pur

Es soll allerdings nicht der Eindruck geweckt werden, dass ein Irland Urlaub mit Kindern gleichzusetzen ist mit der Aktivität ausschließlich in der Natur und Umgebung des Ferienhauses! Kinderfamilien können mit dem Mietwagen ebenfalls in die irischen Städte fahren und dort gemeinsam Urlaubsaktivitäten erleben. In der Stadt Dublin können zahlreiche Bauwerke und Denkmäler besucht und erkundet werden und in den dort ansässigen Museen und Ausstellungen können nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen eine ganze Menge über das Land Irland, deren Geschichte und Kultur lernen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>