Unterkünfte in Irland

Der Inselstaat Irland bietet seinen Besuchern nicht nur einen traumhaften Anblick der Natur mit grünen Wiesen und einer weitreichenden Landschaft, sondern ermöglicht auch eine umwerfende Zeitreise durch die Epochen Irlands. Der Urlaub in Irland kann so vielfältig sein, so dass für Jedermann auch etwas dabei ist. Ein gelungener Urlaub, basiert auf etwas grundlegendem, der Unterkunft. So vielfältig die Aktivitäten sind, so vielfältig ist auch das Angebot der Unterkünfte, die den Wünschen, Bedürfnissen und dem Budget des Besuchers angepasst sind.

Irische Ferienhäuser

Ein Ferienhaus bietet seinem Bewohner den Charme der eigenen vier Wände für den Zeitraum des Urlaubes. In den verschiedenen Grafschaften sind viele unterschiedliche Arten von Ferienhäusern zu finden. Oftmals handelt es sich um altertümliche Ferienhäuser, die für mindestens zwei Personen geeignet sind und durch ihre Ausstattung und ihre Lage in der Natur überzeugen. Zur Grundausstattung gehört ein Wohnzimmer mit Kamin, eine gut ausgestattete Küche als auch mindestens ein Schlafzimmer mit Bad. Die Heizmöglichkeiten sind je nach vorhandener Technik unterschiedlich.

Bed & Breakfast in Irland

Beim Bed & Breakfast in Irland lebt man für den Urlaubszeitraum bei einer Familie. Durch den direkten Kontakt zu den Einheimischen, fällt es oftmals leichter das Land und die Leute kennen zu lernen. Die Familien dort stellen ihre Häuser zur Verfügung oder stellen Zimmer bereit und bieten Frühstück an. Auch ein Abendessen ist möglich, wenn dieses im Vorfeld abgesprochen ist. Bed & Breakfast ist sehr beliebt bei Reisenden, die nur zum Schlafen oder aber zum Aufenthalt bei schlechtem Wetter in die Unterkunft einkehren.

Unterkunft Jugendherberge

Jugendherbergen sind für ein breites Publikum geeignet, vom Rucksackreisenden bis hin zur Schulklasse bieten Jugendherbergen eine gute Unterkunft. Sie sind oftmals viel günstiger als Ferienhäuser oder aber Bed & Breakfast Unterkünfte und bieten zusätzlich noch Gemeinschaftseinrichtungen, wie den Speisesaal, ein Bistro oder Café, Sporteinrichtungen und auch Tagungs- oder Seminarräume an. Somit wird die Attraktivität der Unterkunft noch deutlich gesteigert und findet viel Zulauf.

Irische Hotels

Wer in seiner Urlaubszeit eher doch mehr Wert auf Privatsphäre legt, findet in einem Hotel eine passende Unterkunft. In Hotels kann man sowohl Einzel- als auch Doppelbettzimmer buchen. Man erhält sein eigenes Reich für die Zeit des Urlaubes, in das man zu jeder Zeit wieder zurückkehren kann. Hotels bieten häufig zusätzliche Angebote wie Sauna, Entspannungsbereiche, Wellness und Sportbereiche an und ermöglichen dem Touristen somit, neben dem Erleben der Natur und der Städte auch weitere Aktivitäten.

Camping mit dem Wohnmobil

Der Urlaub mit einem Wohnmobil bietet jedem campingbegeisterten Touristen eine atemberaubende Zeit in Irland. Der Besucher ist überwiegend in der Natur unterwegs und kann mit Sack und Pack das Land erkunden und kehrt dann zu seinem Wohnwagen zurück. Die Wohnwagen sind für zwei bis maximal sechs Personen geeignet und ermöglichen auch Familien den Urlaub in Irland.

Urlaub mit dem Zigeunerwagen

Sehr beliebt bei Familien mit Kindern ist der Urlaub mit dem Zigeunerwagen. Die Familie mietet einen Planwagen, einen sogenannten Zigeunerwagen mit Zugpferd und verbringt seinen Urlaub auf der Reise durch das Land von Landhaus zu Landhaus oder aber man kann auch bei Landwirten, Pubs oder Hotels gegen Entgelt einkehren. Ähnlich wie bei dem Urlaub mit dem Wohnmobil ist der Tourist überwiegend in der irischen Natur unterwegs und erlebt das Land im bequemen Schritt-Tempo des Pferdes. Besonders für Kinder ist diese Art zu Reisen sehr aufregend.

Schloßhotels

Die exquisiteste und edelste Unterkunft ist das Schloßhotel in Irland. Der Tourist reist von Schloß zu Schloß und entdeckt die Insel Irland mit all seinen Sehenswürdigkeiten. Besonders empfehlenswert ist die Zeitreise, die jeder in den Schloßhotels erlebt und wodurch man sehr viel über die Geschichte der grünen Insel erfahren kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>